Project Description

Künstliche Intelligenz in der Praxis

Hand in Hand mit Maschinen

WARUM?

Google hat vor kurzem bekanntgegeben, dass sie Künstliche Intelligenz in das Herz ihres Unternehmens integrieren werden (AI-First). Deep Mind von Google hat einen der führenden Go-Spieler (Strategiespiel) geschlagen und zum ersten Mal wird Künstlicher Intelligenz so etwas wie Intuition zugeschrieben. Es wird Zeit, sich mit der wichtigsten Technologie unserer Zeit zu beschäftigen.

WIE GEHT’S?

Wir vermitteln die wichtigsten Künstliche Intelligenz-Entwicklungen, Use Cases und führen die Teilnehmer durch ein detailliertes Training rund um Künstliche Intelligenz, Big Data sowie Daten-Visualisierung und statistischer Modellierung. Mit dem Künstliche Intelligenz Canvas analysieren wir ein Business-Problem, stellen einen Prozess vor, welcher hilft Künstliche Intelligenz-Projekte effektiv zu managen und lernen erste Programmier-Kenntnisse (Python) und statistische Analysen kennen. Sie arbeiten in Gruppen an einem echten Case, lernen Programmierungs-Grundlagen und die wichtigsten Big Data Analysen kennen.

WAS BRINGT’S?

Der Workshop ist ein Deep Dive für alle, die nicht nur die Terminologie von Künstlicher Intelligenz verstehen wollen, sondern, darüber hinaus, tief in die notwendigen Kompetenzen eintauchen möchten: Statistik, neuronale Netze, Grundlagen der Python Programmierung und die Business-Implikationan von Künstlicher Intelligenz. In 2 Tagen werden die Teilnehmer fit gemacht, um so selbständig Leuchtturm-Projekte im Unternehmen voranzutreiben. Sie gehen die ersten Schritte, um aus ihrem Unternehmen “AIFirst” zu machen.

SCHRITTE:

Schritt 1: Bedeutung von Künstlicher Intelligenz herausstellen und verschiedene Begrifflichkeiten klären, CRISPR-Prozess
Schritt 2: Business-Problem Analyse, konkrete Automatisierungs-Probleme aus dem Business-Bereich betrachten und zerlegen, Künstliche Intelligenz-Canvas
Schritt 3: Daten-Verständnis: Datenquellen, Formate
Schritt 4: Daten-Vorbereitung: Manipulation der Daten und Visualisierung
Schritt 5: Modell-Entwicklung: Lernen verschiedener statistischer Methoden und neuronaler Netze
Schritt 6: Evaluierung und Implementierung

  • 2 Tage

  • Unternehmen, die ihre Führungskräfte und Mitarbeiter intensiv mit Künstlicher Intelligenz vertraut machen wollen

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne: [email protected] | +49 151 2700 2106